1. Damen und 3. Herren mit Auftaktsiegen

1. Damen und 3. Herren mit Auftaktsiegen

12.09.2022

1. Herren spielt Unentschieden

Fast alle VfB-Teams sind mittlerweile in die neue Saison gestartet. Während die 1. Damen und die 3. Herren zum Auftakt Auswärtssiege einfuhren, musste sich die 1. Herren im Heimspiel gegen den SC Barienrode II mit einem 8:8-Unentschieden begnügen. 

 

Eigentlich sollte man sich über den Punktgewinn gegen einen der Meisterschaftsanwärter freuen, schaut man jedoch auf den Spielverlauf, war der Sieg nach einer zwischenzeitlichen 8:4-Führung greifbar nahe und wurde verschenkt. Zunächst ging die Truppe um Mannschaftsführer Maxi Rosenbaum nach den Eingangsdoppeln mit 2:1 in Führung. Je 2 Siege von Henning Kaupa und Uli Fuhrich sowie Einzelsiege von Christian Battmer und Björn Sylvester schraubten das Zwischenergebnis auf das oben erwähnte 8:4. Die nachfolgenden Einzel gingen verloren, so dass es vor dem entscheidenden Doppel 8:7 stand. Das Doppel 1 des VfB, Uli Fuhrich und Raphael Becker, ging über eine Distanz von 5 Sätzen, wobei der 5. Satz in der Verlängerung mit 11:13 unglücklich verloren wurde. Somit stand es nach 3 1/2 Stunden Spielzeit 8:8. 

 

Besser machte es die 1. Damen in der Bezirksliga und nahm nach noch nicht einmal 2 Stunden Spielzeit mit einem 8:2 bei Teutonia Sorsum ungefährdet beide Punkte mit nach Bodenburg. Lediglich ein Doppel und ein Einzel von Svenja Fuhrich gingen an die Gastgeberinnen. Auf VfB-Seite punkteten 2 x Janette Sattler, 2 x Mia Sophie Polke und Zoey Luna Polke sowie 1 x Svenja Fuhrich. 

 

Die 3. Herren fuhr in der 2. Kreisklasse nach Diekholzen und holte am Ende mit einem 7:5 den ersten Sieg im ersten Spiel. Entscheidend waren die beiden Doppel am Ende, die bei einem Spielstand von 5:5 gewonnen wurden. Zum Sieg steuerten weiterhin 2 x Michael Klein und je 1 x Arndt Wille und Thorsten Blumenhagen bei. 

 

Die 2. Damenmannschaft steigt dann am kommenden Wochenende in die Saison mit zwei Heimspielen ein. Am Samstag wird in der Grete-Borchers-Halle der TuS Nettlingen empfangen, am Tag darauf kommt der SV Egenstedt in die Jahnstraße.

Die 2. Herren hat bereits am vorletzten Wochenende das erste Pflichtspiel absolviert. Hier wurde dem TSC Sack 2:9 unterlegen. 

 

Abschließend sei hier noch einmal auf die Trainingszeiten hingewiesen. Das Erwachsenentraining ist dienstags und donnerstags jeweils von 19-22 Uhr, zudem wird dienstags ein Training für interessierte Jugendliche angeboten unter der Leitung von Neele Ahrens von 17.30 Uhr bis 19 Uhr. 

Am Samstag, 3. September, fand in Westfeld die kirchliche Trauung von Ann-Sophie Möhle und Raphael Becker statt. Der VfB gratuliert den Beiden recht herzlich. 

 

 

 

 

 

 

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.