1. Herren verliert zweimal deutlich

1. Herren verliert zweimal deutlich

29.11.2021

1. Damen holt Auswärtspunkte, 3. Herren siegt kampflos

Am vergangenen Wochenende war die 1. Herren in der Bezirksliga zweimal gefordert. Am vergangenen Freitag gastierte man in Hildesheim in der Freiherr-vom Stein-Schule und traf dort auf die Reserve des Polizei SV. Hier sollten wichtige Punkte gegen den Klassenerhalt eingefahren werden, stand doch die Mannschaft des Gegners punktgleich mit dem VfB am Ende der Tabelle.

 

Allerdings geriet die Mannschaft um Mannschaftsführer Maxi Rosenbaum schnell auf die Verliererstraße. Nach gerade einmal 2 1/2 Stunden Spielzeit stand es 3:9 und man musste dem Gegner  zum Sieg gratulieren. Es sprang lediglich ein Einzelsieg heraus durch Henning Kaupa, nach dem die zwei Eingangsdoppel gewonnen wurden. Leider fiel Henning Helldobler kurzfristig für das Spiel aus, für ihn kam Florian Schbert aus der 2. Herren zum Einsatz.

 

Tags darauf empfing man in eigener Halle den TSV Kirchbrak aus dem Kreis Holzminden. Auch hier hatte man nicht den Hauch einer Chance und unterlag deutlich mit 1:9. Lediglich Maxi Rosenbaum konnte für den VfB den Ehrenzähler holen. In diesem Match sprang Christian Battmer für Henning Helldobler ein. 

 

Der VfB liegt nach den zwei Spielen auf dem vorletzten Platz der Tabelle bei einem noch ausstehenden Spiel gegen den Tabellenletzten TTC Lechstedt, der erst einen Zähler auf seinem Konto aufweist. Das Spiel soll am Samstag, 11. Dezember, um 19 Uhr, in der Sothenbergturnhalle über die Bühne gehen.

 

Die 1. Damen trat am vergangenen Samstag ebenfalls in Hildesheim gegen den Polizei SV II an. Die Truppe um Janette Sattler machte es aber deutlich besser als die Männerriege tags zuvor und kam zu einem klaren 8:3-Erfolg. Nachdem die zwei Eingangsdoppel gewonnen wurden, siegten noch jeweils 3 x Janette Sattler sowie je 1 x Svenja Fuhrich, Bianca Polke sowie Miriam Hetzel. Durch den Erfolg kletterte die 1. Damen auf den dritten Tabellenplatz mit nunmehr ausgeglichenen 4:4 Punkten. Am Samstag, 4. Dezember, um 18 Uhr, kommt es zum letzten Spiel in der Hinrunde mit der Begegnung gegen Teutonia Sorsum, der zur Zeit den ersten Tabellenplatz inne hat mit 6:2 Punkten. Demnach sollte es ein spannendes Spiel werden.

 

Die 3. Herren kam zu einem kampflosen 7:0-Sieg, weil der Gegener Capellenhagen/Fölziehausen zum Spiel in Bad Salzdetfurth nicht angetreten ist. Die "Dritte" hat damit die Hinserie beendet und steht auf einem tollen 2. Tabellenplatz mit 9:5 Punkten.

 

Abschließend bleibt zu berichten, dass voraussichtlich ab dem kommenden Mittwoch die 2G+ Regel in Niedersachsen kommt. Dies bedeutet, dass der Amateursport für die Sportarten, die in der Halle stattfinden, stark beeinträchtigt werden wird. Komplette Mannschaften müssten vor Betreten der Halle einen negativen Corona-Test vorweisen. Falls diese Regel kommt, wird der Tischtennis-Verband-Niedersachsen über den weiteren Verlauf der Saison beraten und die Vereine darüber in Kenntnis setzen. Somit bleibt abzuwarten, ob die noch verbleibenden Spiele der einzelnen Mannschaften, die ursprünglich noch bis zum 11. Dezember geplant sind, noch über die Bühne gehen.     

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.