2. Damen an der Tabellenspitze

2. Damen an der Tabellenspitze

07.11.2021

2. Herren mit 1. Saisonsieg, 1. Damen patzt

An diesem Wochenende gingen etliche Spiele von Bodenburger Teams über die Bühne, nachdem in den letzten vier Wochen nur eine spärliche Anzahl von Spielen absolviert wurden. 

 

Von der Tabellenspitze in der 1. Kreisklasse der Damen grüßt seit Freitag unser 2. Damenteam. Beim TTC Adensen/Hallerburg gelang ein ungefährdeter 6:2-Erfolg. Nach bisher nun absolvierten 3 Spielen steht die Mannschaft um Mannschaftsführerin Talisa Möhle mit 6:0 Punkte auf Platz 1. Das Spiel endete trotz klarem Ergenis erst nach fast 3 Stunden Spielzeit. Nachdem die zwei Eingangsdoppel gewonnen wurden, siegten anschließend noch Neele Ahrens 2 x und je 1 x Jenniffer Roggatz und Christin Ressler in ihren Einzeln. Am nächsten Samstag geht es für die 2. Damen dann weiter im Programm mit einem Heimspiel um 15 Uhr in der Sothenberghalle gegen den Tabellendritten SV Hildesia Diekholzen, der mit 4:2 Punkten ebenfalls einen guten Start in die Saison hatte. 

 

Die 2. Herren landete gestern abend ihren ersten Saisonsieg. Gegen die 3. Vetretung des Post SV Alfeld wurde mit 9:6 gewonnen. Damit wurde zunächst der letzte Tabellenplatz verlassen und an Post SV Alfeld abgegeben. Grund für den Sieg war, dass man das erste Mal in dieser Saison mit kompletter Truppe antreten konnte. Nach den Eingangsdoppeln lag die Mannschaft mit 2:1 vorn. Im Anschluss wurde das Ergebnis schnell auf 8:3 erhöht durch Einzelerfolge durch Christian Battmer, Stefan Hopert, Florian Schubert und Markus Bütow, Reinhard Zenker und erneut Christian Battmer. Der entscheidende 9 Punkt zum Sieg war sehr nah, allerdings musste in den nunmehr folgenden Einzeln die Überlegenheit der Gegner anerkannt werden, so dass der Gast aus Alfeld auf 6:8 verkürzen konnte. Den entscheidenden Punkt zum insgesamt verdienten Erfolg holte dann Fabian Schubert. In der nächsten Woche muss die Truppe 2 x auswärts ran. Am Donnerstag folgt das Auswärtsspiel in Banteln, am Freitag in Diekholzen. Gegen den MTV Banteln II ist man klarer Außenseiter, in Diekholzen wird mit Punkten geliebäugelt.

 

Parallel mit der 2. Herren empfing am gestrigen Abend in der Halle am Sothenberg die 1. Damen in der Bezirksliga den TTC Lechstedt. Nach über 3 Stunden Spielzeit ging die Partie unglücklich mit 6:8 verloren. Die Ladies um Mannschaftsführerin Janette Sattler liegen nun mit 2:4 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Pech für die 1. Damen war, das der Gast aus Lechstedt zum ersten Mal in der laufenden Saison ihre Spitzenspielerin Susanne Peter einsetzte, die ihre 3 Einzel gewinnen konnte.Zudem war die Damenmannschaft nicht komplett, aus der 2. Damen half Neele Ahrens aus. Insgesamt wäre ein Unentschieden möglich gewesen, ausschlaggebend für die Niederlage war der Start mit den 2 Niederlagen in den Eingangsdoppeln. Für die VfB-Punkte sorgten 2 x Miriam Hetzel und Neele Ahrens sowie 1 x Bianca Polke und Janette Sattler. Ende November geht es dann weiter mit einem Auswärtsspiel beim noch sieglosen PSV Grün-Weiß Hildesheim.

 

Die 3. Herren verlor unter der Woche mit 1:7 beim Tabellenführer in Marienhagen und war insgesamt chancenlos. Für den Ehrenpunkt sorgte Oldie Michael Klein. Mit 5:5 Punkten rangiert die Mannschaft auf Platz 5 in der 2. Kreisklasse.

 

Die 1. Herren ist am nächsten Wochenende gleich mit 2 Heimspielen im Einsatz. Am Freitag empfängt die Mannschaft den Duinger SC um 20 Uhr in der Sothenberghalle, einen Tag später stellt sich die 2. Vetretung des Post SV Alfeld um 18.30 Uhr in Bad Salzdetfurth vor. Gegen Alfeld peilt man die ersten Punkte an, um einen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Die Mannschaft aus Alfeld hat genauso wie die 1. Herren noch keinen Punkt auf der Habenseite. Die Trainingsbeteiligung ist gut in der Truppe und will sich am nächsten Wochenende dafür belohnen. "Zuschauer zum Anfeuern" sind herzlich willkommen sagt Mannschaftsführer Maxi Rosenbaum. Hierfür ist zu beachten, dass für den Zutritt in die Halle die 3 G-Regel gilt.

 

Zum Abschluss ist zu berichten, dass unsere Damenspielerin Sina Ahrens zum ersten Mal Mutter geworden ist. Am 27. Oktober brachte Sina ihre Tochter Ida zur Welt. Hierzu von der Tischtennisabteilung herzlichen Glückwunsch!!

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.